In der VUCA Welt den Weg der Transformation beschreiten

Im Zentrum des Wandels steht immer der Mensch. Konfrontiert mit einer Welt, die von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (VUCA) geprägt ist, fühlt er sich meist mehr Opfer als Gestalter der Veränderung. Mit unserer ganzheitlichen Organisationsentwicklung finden Mitarbeiter und Unternehmen ihren Weg, um in der VUCA Welt erfolgreich zu sein.

Die Heilige Ordnung hierarchischen Denkens hat ausgedient. Willkommen in der VUCA Welt.

Die Welt verändert sich schneller, als die meisten Unternehmen sich anpassen. Die VUCA Welt macht es erforderlich, die heilige Ordnung des hierarchischen Denkens durch eine moderne Unternehmensführung zu ersetzen. Führungskräfte, Teams und Mitarbeiter entscheiden heute gemeinsam darüber, ob ihre Organisation eine höhere Ebene erreicht.

Volatilität

Veränderung war schon immer die einzige Konstante, doch werden die Entwicklungen immer schneller. Ereignisse und Ergebnisse lassen sich seltener vorhersagen. Schon kleinste Entwicklungen können zum Katalysator für radikale Veränderung werden.

Unsicherheit

Das Treffen von Entscheidungen ist von großer Unsicherheit geprägt. Erfahrungen aus der Vergangenheit können längst nicht mehr als Grundlage für die Gestaltung der Zukunft dienen. Diese Entwicklung verunsichert, solange Bewusstsein und Verständnis für den Wandel fehlen.

Komplexität

Unsere Welt ist hochkomplex. Die Anzahl der Variablen und Wahlmöglichkeiten nimmt exponentiell zu. Ursache und Wirkung lassen sich immer schwerer bestimmen. Nur eine Besinnung auf das Wesentliche führt zu zielführenden Ergebnissen.

Ambiguität

In einer komplexen Welt müssen mehrere Ziele und Optionen gleichzeitig betrachtet werden, da Eingriffe in ein vernetztes System unbeabsichtigte Prozesse in Gang setzen können. Den einen, richtigen Weg gibt es nicht mehr. Die Vernetzung der Variablen, die von einer Entscheidung betroffen sind, erfordert eine neue Art zu denken.

"Unternehmen und Mitarbeiter müssen ihre Strategien, Paradigmen und Glaubenssätze in Frage stellen, um in der VUCA Welt Schritt zu halten. Leitlinien, Führungsstile, Kultur, Kommunikation und Prozesse sind an die neue Ordnung anzupassen. Agiles Führen, Segel auf Sicht und bewusstes Handeln sind die heutigen Erfolgsfaktoren."

Jacqueline Koeppen, Expertin für Agile Change

Das ist die neue VUCA Ordnung.

Verständnis

Die Zusammenhänge der VUCA Welt müssen auf allen Ebenen einer Organisation verstanden werden. Hierarchische Strukturen sind aufzubrechen und mit neuen, agilen Strukturen zu ersetzen.

Umdenken

Strategien, Paradigmen und Glaubenssätze müssen in Frage gestellt, Systeme neu gedacht werden. Angst und Ablehnung sind in Bewusstsein und Verständnis zu verwandeln.

Klarheit

Klarheit und Fokus sind entscheidend, um in der VUCA Welt zu bestehen. Eine klare Vision, transparente Prozesse und offene Kommunikation sind die Erfolgsfaktoren der heutigen Welt.

Agilität

Menschen und Organisationen müssen beweglich bleiben. Rollen, Fähigkeiten und Handlungen sind ständig weiterzuentwickeln und anzupassen. Innovation muss durch geeignete Methoden gefördert und Resilienz gestärkt werden.

Wie können wir in der VUCA Welt den Weg der Transformation beschreiten?

ZU UNSEREN LÖSUNGEN

Erstes, kostenloses Strategiegespräch vereinbaren - Für rasante Transformation in der VUCA Welt!

KONTAKT

Jacqueline Koeppen & Partner

Nutze die Vorsprünge einer fundierten Beratung!

+49 (0) 172 664 77 88

jk@bigvisionideas.com